Schlafmedizin

Eine Schiene für gesunden Schlaf

Gut zu wissen

Für eine angenehme Nachtruhe

Schlafapnoe: Schiene statt Maske

Beim Thema Schnarchen denken wohl die wenigsten Menschen daran, zum Zahnarzt zu gehen. Im ZahnZentrum Freese & Kollegen verantwortet Frau Dr. Katrin Neumann den Bereich Zahnmedizinische Schlafmedizin. Seit 2014 ist sie zertifiziertes Mitglied der Deutschen Gesellschaft Zahnärztliche Schlafmedizin und somit ausgewiesene Expertin auf diesem Gebiet. Konkret, wenn es beim Schnarchen auch zu Atemaussetzern kommt (Schlafapnoe), besteht für den Betroffenen Handlungsbedarf. Denn damit steigen die gesundheitlichen Risiken u.a. das Herzinfarkt- oder Schlaganfallrisiko und damit kann sich die Lebenserwartung zwischen sechs und acht Jahre verkürzen. Die gängigste Therapie bei einer Schlafapnoe ist eine Atemmaske, die nachts getragen wird. Diese ist zwar sehr wirksam, wird aber von vielen Betroffenen als nicht sehr angenehm empfunden. Daher hat die Zahnmedizinische Schlafmedizin hier eine Alternative entwickelt. Bei einer leichten bis mittelschweren Schlafapnoe kann die sogenannte Unterkieferprotrusionsschiene (UKPS) Abhilfe schaffen und Patienten wieder zu einem angenehmen und gesunden Schlaf verhelfen.

Schlaf ist wichtig für eine gesunde Lebensweise.

Frau Dr. Katrin Neumann veranstaltet auch Fortbildungen für Kollegen und arbeitet eng mit verschiedenen Schlaflaboren zusammen.

Schritt für Schritt

Ihr Weg durch die schlafmedizinische Therapie

Zunächst besprechen wir mit Ihnen den Befund Ihres Schlafmediziners und stellen in einer zahnärztlichen Untersuchung fest, ob der Einsatz einer Unterkieferprotrusionsschiene für Sie in Frage kommt. Danach überprüfen wir mithilfe einer doppelten digitalen Volumentomographie (DVT), welche Erfolgsaussichten die Therapie mit Unterkieferprotrusionsschienen (UKPS) bei Ihnen haben wird. Sind diese positiv, werden die Schienen auf Basis eines Abdrucks oder eines digitalen Scans Ihres Ober- und Unterkiefers gefertigt. Durch regelmäßige Termine zur Nachjustierung stellen wir sicher, dass die Therapie die gewünschten Erfolge erzielt. Sobald sich die Symptome verbessert haben, überweisen wir Sie zur Kontrolluntersuchung wieder an Ihren Schlafmediziner.

 

 

Alles unter einem Dach

Unser Konzept: Kurze Wege, wenige Termine, moderne Technik und eine optimale Versorgung.

Mehr dazu

Unsere Zahnärzte

Kurz vorgestellt: Das erfahrene Zahnärzteteam im ZahnZentrum Freese + Kollegen

Mehr dazu

Digitale Praxis

Fortschritt durch Technik: Das gilt auch in der Zahnmedizin und ist Teil unseres Behandlungskonzeptes.

Mehr dazu
Termin per WhatsApp buchen